Es weihnachtet in der DZ BANK Gruppe – soziales Engagement mit viel Tradition

17. Dezember 2018 Menschlich und Fair

Frohe Weihnachten...gibt es leider nicht für alle. Mit ihren wunderbaren Weihnachtsaktionen bereiten viele Kolleginnen und Kollegen der DZ BANK Gruppe aber auch in diesem Jahr wieder Menschen in Not eine kleine Freude zum Weihnachtsfest und weit darüber hinaus.

In der DZ BANK Gruppe hat soziales Engagement zur Weihnachtszeit Tradition. Getragen wird dies vor allem durch die vielen vorweihnachtlichen Aktivitäten engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hier ein Blick auf die diesjährigen Highlights ihrer wundervollen Aktionen.

Union Investment – Viele Wunschzettel und noch mehr Plätzchen

Die Abteilung Corporate Communications bei Union Investment hat die Aktion Wunschzettel initiiert und damit die Wünsche der Kinder erfüllt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Dafür wurden in diesem Jahr Tannenbäume an verschiedenen Standorten mit insgesamt 516 Kinderwünschen bestückt, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfüllt wurden. Unterstützt werden damit Organisationen wie SOS Kinderdörfer Kannerduerf und Frankfurt, die Sozialpädagogische Lebenshilfe in Hamburg, das Wiener Hilfswerk und das Frankfurter Kinderbüro.

Einen weiteren Höhepunkt von vielen anderen bei Union Investment gestalteten die Auszubildenden. Sie verkauften Kuchen an die Mitarbeiter und sammelten Bekleidung für Obdachlose. Mit dem Gesammelten organisierten sie eine Nikolausüberraschung im Weser 5 der Diakonie Frankfurt für Obdachlose und sozial schwache Menschen.

Bausparkasse Schwäbisch Hall – Schuhkartons für Kinder

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bausparkasse Schwäbisch Hall unterstützten die Hilfsaktion Weihnachten im Schuhkarton. Wer daran teilnehmen wollte, füllte ein Päckchen in Größe eines Schuhkartons mit kleinen Geschenken und nützlichen Dingen wie Schulsachen, Hygieneartikel und Kleidung. Der Hilfsverein "Geschenke der Hoffnung" verteilt diese Päckchen jetzt an Kinder in Not in Osteuropa und Zentralasien.

Den krönenden Abschluss der Schwäbisch-Haller Weihnachtsaktivitäten bildet ein hochkarätig besetztes Weihnachtskonzert, das das Unternehmen als Dank an die Mitarbeiter in der Stiftskirche organisiert. Der Chor von Royal Holloway, einer der besten College-Chöre Großbritanniens, spielt in dieser Woche dazu Weihnachtliches. Die Spenden, die dabei gesammelt werden, gehen passenderweise an die Schwäbisch Haller Musikschule.

TeamBank – Feier mit Geflüchteten in den Grundig Türmen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TeamBank beteiligten sich in diesem Jahr an der Organisation der Weihnachtsfeier für die Geflüchteten in den Grundig Türmen. In der Außenstelle der Zentralen Erstaufnahme-Einrichtung sind derzeit 105 Kinder mit ihren Eltern untergebracht. Die TeamBank stellte dort den Weihnachtsbaum auf, sorgte für festliche Tischdekoration und Softgetränke und sponsorte einen Programmpunkt. Rund 20 Kollegen und Kolleginnen waren zudem vor Ort, um gemeinsam mit den Familien zu feiern.

DZ BANK – große Bäume für viele Kinder-Wünsche

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DZ BANK unterstützen in diesem Jahr gleich mehrere Kinder- und Jugendorganisationen. Bei der Aktion Weihnachtswünsche wurden Kinderwünsche des Frankfurter Kinderbüros an einem Weihnachtsbaum im Eingangsbereich ausgehängt. Die Mitarbeiter können sich jeweils eine Karte abnehmen, um den Kindern ihre darauf vermerkten Wünsche zu erfüllen.

Mit einer weiteren Weihnachtsbaumaktion wird für Kinder in den fünf von der DZ BANK unterstützten Heimen in der Stadt Guwahati in Assam/Nordostindien gesammelt. Die Kolleginnen und Kollegen können sich ein Kinder-Portrait mit der dazugehörigen Spendenkarte vom Baum nehmen, um einen frei gewählten Betrag an die Stiftung Childaid Network zu spenden. Im letzten Jahr kamen hierbei 71.000 Euro zusammen, in diesem Jahr hofft man auf eine erfolgreiche Fortsetzung, um den Kindern eine Zukunft zu ermöglichen.

R+V – mit vorweihnachtlichem Spendenrekord

Auch bei der R+V gab es 2018 wieder eine inzwischen traditionelle Weihnachtsspendenaktion. Seit 1994 wurden dabei bereits 540.000 – sprich über eine halbe Million – Euro für den guten Zweck gespendet. In diesem Jahr übertraf die Spendensumme alles bisher gewesene: Insgesamt 55.555 Euro wurden jeweils hälftig von Mitarbeitern und dem Unternehmen für sechs gemeinnützige Organisationen in Wiesbaden und Umgebung gespendet. Diese kümmern sich um hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche.

DZ PRIVATBANK – mit Tombola für Stiftungen großer Sportler

Besondere Geschenke werden in diesem Jahr unter dem ein oder anderen Weihnachtsbaum der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DZ PRIVATBANK liegen. Bei der Weihnachtstombola für den guten Zweck werden ein signierter Fußball von Per Mertesacker, dem Gesicht des Genossenschaftlichen SportsBankings, und Shirts von Michael Stich, dem Tennis-Weltmeister und Olympia-Sieger, verlost. Auch ein besonders schwergewichtiger Gewinn ist dabei: Eine original Stoßkugel von Niko Kappel, dem Paralympics-Goldmedaillengewinner. Die Erlöse aus dem Losverkauf kommen der Per-Mertesacker-Stiftung, der Michael-Stich-Stiftung sowie der Stiftung Behindertensport zugute.

Frohe Weihnachten wünscht die DZ BANK Gruppe!

Dies ist nur ein kleiner Teil der großen und kleinen Weihnachtsaktionen in der DZ BANK Gruppe. Mit ihrem Engagement können die vielen, vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einigen Menschen hoffentlich ein wenig Freude und Hoffnung schenken.