Ob mit Flugsimulation oder Hypnose – in der DZ BANK Gruppe arbeitet es sich gesünder

11. November 2019 Menschlich und Fair

Die Unternehmen der DZ BANK Gruppe tun vieles dafür, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aktiv zu fördern. An sogenannten Gesundheitstagen und in Jahresprogrammen bieten sie ihnen daher viel Motivation und Inspiration, Körper und Geist zu stärken.

Wer sich wohl fühlt und gesund ist, der kommt auch motivierter und zufriedener zur Arbeit. Bei DZ PRIVATBANK, Bausparkasse Schwäbisch Hall und TeamBank hat es daher auch in diesem Jahr wieder die sogenannten Gesundheitstage gegeben. Dort konnten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen ganzen Tag lang ausführlich über den bewussteren Umgang mit Körper und Geist im Arbeitsalltag informieren.

Ein Gesundheitstag ist ein kleines Highlight

Diese Gesundheitstage sind tatsächlich ein kleines Highlight des übergreifenden Gesundheitsmanagements in den Unternehmen der DZ BANK Gruppe. Die Titel der Vorträge und Übungen der Gesundheitstage in der DZ BANK Gruppe machen direkt neugierig. Deshalb können sie sicherlich auch die eine oder andere Hemmschwelle zur Teilnahme abbauen.

So gab es beispielsweise beim Gesundheitstag der TeamBank in Nürnberg eine sogenannte Ikarus Flugsimulation. Dabei flogen die Kolleginnen und Kollegen mit einer VR-Brille vor den Augen und freischwebend verbunden mit einem Flugsimulator durch eine virtuelle Landschaft. Im Simulator kann man am eigenen Leib spüren, wie mentale Fitness und physische Gesundheit miteinander verbunden sind.

Der Fokus des Gesundheitstags bei der DZ PRIVATBANK in Luxemburg lag auf Vorsorge und Screenings. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, sich medizinisch untersuchen zu lassen und an einer Körperzusammensetzungsanalyse teilzunehmen. Zusätzlich gab es Informationsmaterial und eine Keynote.

Beim Gesundheitstag der Bausparkasse Schwäbisch Hall ging es vor allem um die psychische Gesundheit. Der Chefarzt der örtlichen Diakonie-Kliniken hielt einen Vortrag zu „Arbeitsbelastung, Stress, Burnout und psychischer Erkrankung“. Passend dazu gab es Achtsamkeitstraining und Kurzworkshops zum Umgang mit Stress.

So vielfältig gestaltet bleibt so ein Tag vielen in Erinnerung und fördert die Kommunikation über Gesundheit im Unternehmen.

 

Union Investment und DZ BANK gehen aufs Ganze

Der Gesundheitstag ist jedoch nicht das einzige wirkungsvolle Format in der DZ BANK Gruppe, das entsprechendes Bewusstsein für Körper und Geist wecken soll. „Bei Union Investment wird zukünftig ein ganzes Jahr unter ein bestimmtes Motto gestellt“, berichtet Personalerin Daniela Czybik. Über das Jahr hinweg verteilt werde es dann immer wieder kleinere Aktionen zu einem Schwerpunkt wie z.B. „Gesunde Ernährung“ geben.

Bei der DZ BANK gibt es in jedem Monat ein besonderes Gesundheitsangebot. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden so immer wieder aufs Neue eingeladen, Präventionsangebote zu nutzen. In einer dieser Veranstaltungen geht es beispielsweise um emotionales Essen. Hypnose und Coaching sollen den Teilnehmern helfen, einfach auch mal Stopp zu sagen.

Fazit: Gemeinsame Motivation macht Spaß

Ob Gesundheitstag oder Jahresprogramm, eines ist sicher: Gesund zu sein und gemeinsam daran zu arbeiten, wirkt positiv auf die Unternehmenskultur in der DZ BANK Gruppe – und es macht auch einfach Spaß.